Annaberg-Lungötz

Das Alphorn tönt auch bei HeuART

Das Alphorn tönt auch bei HeuART

Zwischen Lammertal und Zwieselalm (Foto: ORF)

Alphorn und Annaberg – eine Erfolgsgeschichte

In diesem Jahr hat sich die Trachenmusikkapelle Annaberg einen besonderen Beitrag zum HeuART-Fest ausgedacht. Einige Mitglieder der Musikkapelle spielen nämlich ein nicht alltägliches Instrument, das Alphorn. Und genau das wird auch die Heufigur beim großen Heukorso am 4. September in Lungötz darstellen!

Doch wie kommt das eigentlich schweizerische… Weiterlesen

Der Almkäse ist schon reif

Der Almkäse ist schon reif

Beim Almkäse-Fest wurde der neue Bergkäse angeschnitten

Hoch über Annaberg, in der wunderschönen Wanderregion Zwieselalm Dachstein-West, wurde das diesjährige Almkäse-Fest gefeiert. Die Rottenhofhütte hieß die Wanderer herzlich willkommen und auch ich kehrte bei Sennerin Magdalena Kraft ein.

Der Tennengauer Almkäse

Käse ist nicht gleich Käse: Wenn die Tiere in der Genuss-Region Salzburg weiden, dann fressen sie nur bestes Futter. Frische… Weiterlesen

Wipferlhonig – Gesundes aus der Natur

Wipferlhonig – Gesundes aus der Natur

Wipferlhonig schmeckt nicht nur, er ist gesund!

Mit einem „Pffflop“ öffnet sich das Glas, sofort entströmt ihm wunderbarer Honigduft. Der „Wipferlhonig“  ist so gesehen zwar kein echter Honig, wie ihn die Bienen produzieren, sondern eigentlich ein Sirup. Aber er schmeckt süß und gut und hat Heilkräfte und wird deshalb im Volksmund als „Honig“ bezeichnet.

Was macht den Wipferlhonig so besonders?… Weiterlesen

Ein Palmbuschen besteht aus sieben Pflanzen

Ein Palmbuschen besteht aus sieben Pflanzen

Palmbuschen als Projekt

Aufregung herrscht bei den Enten im Teich! Was ist denn heute los? Vier gut gelaunte Mädchen sind heute zu Besuch.

Im Rahmen ihrer Firmvorbereitung dürfen die Firmgruppen auch ein soziales Projek in Angriff nehmen. Diese Gruppe hat sich dazu entschlossen, beim Palmbuschen-Binden zu helfen. Die Buschen werden dann am Palmsonntag den Gläubigen in Lungötz vor dem Gottesdienst… Weiterlesen

Faschings-Skifahren in der Skiregion Dachstein-West

Faschings-Skifahren in der Skiregion Dachstein-West

Skifahren ist Freiheit auf zwei Brettl

„Skifoarn is des leiwaundste, des ma sich grod vurstölln kann!“ Wolfgang Ambros schrieb sich mit diesem Hit in die Herzen der Skifahrer. Auch ich bin begeisterte Skifahrerin und liebe es, die Pisten hinunter zu sausen. Vielleicht begleiten Sie mich ja einmal beim Skifahren in der Skiregion Dachstein-West – zumindest durch das Lesen dieses Blogs.… Weiterlesen

Langlaufen: Durchziehen, aber richtig!

Langlaufen: Durchziehen, aber richtig!

Langlauf-Schnupperkurs im Lammertaler Neubachtal

Spinnweben auf meinen Langlauf-Skiern? Jetzt wird es aber Zeit, dass ich sie aus ihrem dunklen Kellerverlies hole und ab in die frische Luft damit komme!

Langlaufen ist ein wunderbarer Sport, der bei uns im Lammertaler Neubachtal auf der 10 km langen Loipe mit Genuss durchgeführt werden kann. Ob klassisch oder für Skater ist die Loipe von… Weiterlesen

Staatsmeister auf der Trial-Maschin´

Staatsmeister auf der Trial-Maschin´

Was für ein Empfang! Damit hab ich nie gerechnet!“ Johann Krallinger, kurz „Josch„,  aus Lungötz freut sich riesig: Über 80 Menschen warten auf ihn, als er vom letzten Rennen um die Trial-Staatsmeisterschaft wieder heimkommt. Denn Josch ist Junioren-Staatsmeister – und das muss natürlich gefeiert werden!

Richtig Spur halten

Sieben Rennen, aufgeteilt in ganz Österreich, gilt… Weiterlesen

„Pfiati Gott, schöne Alm!“

„Pfiati Gott, schöne Alm!“

Foto: (c) www.michaelwerlberger.at

Dorli Rettenegger ist weitum bekannt für ihre freundliche Art, mit der sie Wanderer auf der Alm empfängt und den Fleiß, mit der sie die ihr anvertraute Hütte in Schuss hält. Legendär sind ihre hervorragenden Kuchen und Mehlspeisen, die allein schon eine Wanderung wert sind. Nach diesem Almsommer wird Dorli den Hüttenschlüssel das letzte Mal umdrehen – und… Weiterlesen

Es klappert die Mühle …

Es klappert die Mühle …

Kleines Mühlenfest im Annaberger Rauenbachtal

Das Klappern des Mühlrades hören die Besucher schon von Weitem. Früher wäre das nichts Besonderes gewesen, doch heute hört man eine intakte Mühle nur mehr selten. In Annaberg steht noch ein voll funktionsfähiges Exemplar, das im Rahmen eines kleinen Festes einmal in Betrieb genommen wird.

Die Hagenmühle stammt aus dem 17. Jahrhundert und war eine… Weiterlesen

Grenzenloses Wandervergnügen mit dem Wanderbus

Grenzenloses Wandervergnügen mit dem Wanderbus

Warum in die Ferne schweifen? Nun, weil es möglich ist!

Wenn die Sonne aufgeht, sind die Wanderer bereits unterwegs: Ob direkt vom Ort aus gewandert wird oder ob die erste Etappe mit den bequemen Aufstiegshilfen der Bergbahnen erfolgt – immer wird man mit intakter Natur, grenzenlosen Ausblicken, wohltuender Pause vom Alltag und deftigen Jausen auf den Hütten belohnt. Bei den… Weiterlesen