Donnerkogel 2054m
Donnerkogel 2054m
Von der Bergstation der Riedelkarbahn über den Törlecksattel zum Großen Donnerkogel.
Gehzeit ca. 2,5 Std.
Angerstein 2100m
Angerstein 2100m
Vierstündige Tour vom Parkplatz Pommer über Stuhlalm und Große Weitscharte zum Gipfel.
Trittsicherheit erforderlich.
Glatschofenkogel 2078m
Mandlkogel 2279m
Mandlkogel 2279m
In 4 bis 5 Stunden geht es vom Parkplatz Pommer über Stuhlalm, Jagdhütte und Gamsfeldklamm zum Gipfel.
Trittsicherheit erforderlich.
Großwand
Bischofsmütze 2458m
English Deutsch

Wochenpost

TENNENGAU PLUS CARD AUSFLUGSZIELE VERANSTALTUNGEN ROUTENPLANER Blog

SUCHEN & BUCHEN

Anreise: Kalender
Abreise: Kalender
Zimmer: Erw.:
Kinder (Alter eingeben, z.B. 2, 7)
Erlebnis & Genuss Touren im Tennengau
SALZBURGERLAND CARD
Freier Eintritt zu über 190 Sehenswürdigkeiten im ganzen Salzburger Land! SalzburgerLand Card

Do

Gewitter-00-07.png_img

29°C

Fr

Gewitter-00-02.png_img

29°C

Sa

Gewitter-00-04.png_img

29°C

KONTAKT

TOURISMUSVERBAND
ANNABERG-LUNGÖTZ
5524 Annaberg Österreich

Tel.: 0043 (0)6463 8690
Fax: 0043 (0)6463 600 15
E-Mail Impressum
Mobile Version

Eule

Neuigkeiten & Aktuelles

 

 

 

 

 

 

Donnerkogelbahn jeden Freitag in Betrieb

Mit der Donnerkogelbahn in Annaberg/Astauwinkel erreicht man auch im Frühsommer bequem das Wandergebiet rund um Gosaukamm und Zwieselalm mit herrlicher Aussicht bis hinüber zum Dachstein, eines der schönsten Wanderziele im Lammertal.

Betriebszeiten im Frühsommer

 

 

 

Botanische Wanderung am 3. Juni 2017

Mit Bernhard Ponemayr erwandern wir unsere schöne Natur und erkunden zahlreiche wunderschöne und teils rar gewordene Pflanzen. Ein besonderes Highlight werden die seltenen Orchideen sein, die hier in Annaberg wachsen.
Treffpunkt 10.00 Uhr, Parkplatz Pommer – Annaberg - Astauwinkel
Höhenunterschied der Tour: rd. 460 Meter
Dauer rd. 4,5 Stunden.
Nur bei trockenem Wetter, Anmeldung: bernhard.ponemayr@sbg.at,
Die Teilnahme ist kostenlos und auf 25 Teilnehmer beschränkt.

 

 

Tennengauer Genusswoche vom 25. Mai bis 5. Juni 2017

Die Partner der vielfach ausgezeichneten „GenussRegion Tennengauer Almkäse & Berglamm“ laden Sie herzlich zu den GenussWochen ein. Entdecken Sie die Vielfalt unserer regionalen Produkte, besuchen Sie die zahlreichen GenussFeste und lernen Sie die engagierten Produzenten, Bauern, Wirte und traditionellen Manufakturen im Tennengau persönlich kennen. Dazu werden Sie von den ausgewählten GenussWirtshäusern kulinarisch verwöhnt. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm Tennengauer Genusswochen »
Marcel Hirscher ©Atomic  

Marcel Hirscher ist es gelungen, sich bei der diesjährigen Ski-WM in St. Moritz den Titel Weltmeister in den Technikrennen Slalom und Riesentorlauf zu holen und den Vizeweltmeister in Alpine Kombination. Marcel Hirscher hat in dieser Saison Geschichte geschrieben und gewinnt den Gesamtweltcup sechsmal in Folge, was noch niemand vor ihm geschafft hat! Herzliche Gratulation, lieber Marcel, wir sind sehr stolz auf dich!!!

 

     
Die Öffnungszeiten unserer Betriebe in der Nach- und Zwischensaison.    

Gewinner der Almsommerhütte 2014

Gewinner der Almsommerhütte 2014

  Herzlichen Glückwunsch an Dorli, Blas und Karin, denen auf der Mahdalm der Titel und die Glocke zur "Almsommerhütte des Jahres 2014" überreicht wurde!
 Postkarte    Der international renommierte Künstler Professor Gottfried Kumpf ist ein gebürtiger Annaberger.
Nun hat Prof. Kumpf mit dieser Wintersport-Postkarte eine Hommage an Annaberg geschaffen, die ab sofort zum Preis von 0,40 € pro Stück im Tourismusbüro Annaberg bzw. in der Trafik Moser erhältlich ist. Ein Stück Kunst aus Annaberg zum Versenden oder Selberbehalten.

Fuxi´s Kinderclub

  NEU bei uns in Annaberg-Lungötz
Fuxi’s Kinderclub  - Betreuung für Kinder ab 1 Jahr

 

 

 

 

Wanderung zur Statue der Hl. Anna am Kopfberg   Rund um den 26. Juli, dem Namenstag unserer Ortspatronin Anna, findet eine gemeinsame Wanderung zur Statue der Hl. Anna am Kopfberg statt mit anschließender Andacht.




Film-Ausschnitte aus "Die Wand"

 

Haben Sie gewusst ... ?

 "Die Wand" ...:
... ist ein Film, der bei uns in der Umgebung gedreht worden ist. Die Sommeraufnahmen auf der Hochalm entstanden um die Stuhlalm.

Dabei handelt es sich hier nicht um einen klassischen Heimatfilm, jedoch besticht er mit großartigen Naturaufnahmen.  

Zur Handlung

Eine Frau (Martina Gedeck) wacht eines Morgens in einer Berghütte auf und stellt fest, dass sie von einer unüberwindbaren unsichtbaren Wand eingeschlossen ist, welche die Hütte umgibt. Mit einem Hund, einer Kuh und einer Katze stellt sie sich den Herausforderungen ihres neuen Lebens. Die Ursache dieser Wand bleibt rätselhaft. Die Frau beginnt ihre Erlebnisse aufzuschreiben, um gegen die Angst anzukämpfen. Sie erzählt anhand ihrer spärlichen Notizen auf alten Kalendern und schreibt auf vergilbtem Briefpapier über die Schwierigkeiten des ersten Sommers "hinter der Wand". Als sie ihren Bericht beendet, ist kein Blatt übrig geblieben und die Frau ist ganz ruhig, denn sie sieht ein kleines Stück weiter. Sie sieht, dass dies nicht das Ende ist. Sie erkennt, dass etwas auf sie wartet.


"Einen derartigen Stoff findet man nur einmal im Leben", meinte Marlen Haushofer (1920-1970), die österreichische Autorin des 1963 erschienenen Bestsellers „Die Wand“. Mittlerweile ist Haushofers Roman in 19 Sprachen übersetzt und gehört zu den Lieblingsbüchern im deutschsprachigen Raum.
Tipp: Sonnenwende: Berge in Flammen Zur Sonnenwende leuchten überall von den Berggipfeln und Höhen des Salzburger Landes Feuer. Mitte Juni sind die längsten Tage und die kürzesten Nächte des Jahres. (Sommersonnenwende 21.Juni) Erleben Sie die flammenden Berggipfel in Annaberg, wenn am gesamten Gosaukamm entlang Feuer entzündet werden.

Um diese Zeit gibt es in den Alpen schon seit der Keltenzeit einen ganz besonderen Brauch:
Das Sonnwendfeuer brennen. Hunderte Alpinisten steigen diesen Tag auf die Berge im SalzburgerLand um ein uraltes Fest zu feiern. Sie errichten Haufen aus Holz und abgestorbenen Ästen um bei Einbruch der Dunkelheit ein weitum sichtbares Feuer zu entzünden.
Das Sonnwendfeuer ist ein christlicher Brauch. Es symbolisiert Licht und Leben.

Berge in Flammen

 

 

 

 

 

Wir sind stolz auf unseren Gemeindebürger Marcel Hirscher

 

 

 

Unser Weltmeister und sechs-facher Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher!

Tipp: Klicken Sie hier für einige Impressionen vom letzten Racefest zu Ehren unseres Ski-Superstars. Auch bei der Aktion School on snow in Zusammenarbeit mit dem ÖSV war Marcel Hirscher der absolute Mittelpunkt!

Lammertal: Wandern, Klettern, Bergsteigen, Mountainbiken

Eine gemütliche Almwanderung erleben oder anspruchsvolle Gipfel erklimmen, im Lammertal im Salzburger Land sind Sie mit Sicherheit richtig. Das Wanderparadies für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Für Familien mit Kleinkindern gibt es mehrere kinderwagentaugliche Wanderwege.

Rast nahe der Mahdalm

  Mountainbiker schätzen die gut gekennzeichneten Mountainbikerouten, wie die bekannte Dachsteinrunde, die neu angelegte Watzmann-Hochkönigsrunde und die Salzburger Almentour.

Sie alle führen durch das Lammertal, wobei Annaberg und Lungötz beliebte Stationen für einen Zwischenstopp sind.

Sie wollen die facettenreiche Salzburger Bergwelt selbst oder mit einem erfahrenen Berg- oder Wanderführer erkunden? Dann nehmen Sie Kontakt zum Tourismusverband Annaberg-Lungötz auf – und Sie sind Ihrem Traum, einen Wanderurlaub im Lammertal zu verbringen, schon einen großen Schritt näher.

Wanderimpressionen im Lammertal

 

Das könnte Sie auch interessieren: