Doppelolympiasieger Marcel Hirscher
Mein Annaberg MomentAnnaberg-Lungötz Blog
Mein Annaberg Moment
Anfragen & Buchen
Unterkunft finden
Inhalt

Heimat von SkiAss Marcel Hirscher

Der beste Skifahrer der Welt kommt aus dem Lammertal

Annaberg-Lungötz ist die Heimatgemeinde des momentan bekanntesten und erfolgreichsten Skirennfahrers der Welt: Marcel Hirscher ist hier geboren und aufgewachsen. In der Skischule seines Vaters Ferdinand lernte der Doppelolympiasieger das Skifahren. Auf den Pisten der Skiregion Dachstein-West hat der Doppelolympiasieger seine ersten Schwünge in den Schnee gezogen.
Doppelolympiasieger Marcel Hirscher ©Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Erfolgreiche Wintersaison 2017/18

Kurzer Rückblick auf einen Rekord-Skiwinter

Zum Ende der Saison 2017/18 kann Marcel Hirscher auf einen bewegten Skiwinter zurückschauen: Nach dem Knöchelbruch Mitte August hatte er zwar einen enormen Trainingsrückstand gegenüber seinen Rennkollegen. Aber so etwas spornt den Annaberger nur noch mehr zu Höchstleistungen an. Mit viel Ehrgeiz, Disziplin und Fleiß stand er bereits Anfang Dezember in Beaver Creek (USA) schon wieder ganz oben auf "dem Stockerl". Zahlreiche Siege folgten, bis es dann nach PyeonChang (Südkorea) zu den Olympischen Winterspielen ging. Dort bestätigte Marcel Hirscher seine überragende Form und fuhr sowohl im Riesenslalom als auch in der Kombination auf Platz 1 - Doppelolympiasieg! Und - was noch niemandem vor ihm gelang: Er holte sich zum Ende der Saison den siebten Gesamtweltcupsieg in Folge!
Am 12. Dezember 2010 gab es für Marcel Hirscher den Empfang nach seinem ersten Slalom-Weltcupsieg ©Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Feier zum ersten Weltcupsieg

Spontane Party für Marcel Hirscher

Frenetischer Jubel brandete in Annaberg-Lungötz auf, als Marcel Hirscher am 13. Dezember 2009 im französischen Val-d´Isère sein erster Riesenslalom-Weltcupsieg gelang! Fast genau ein Jahr danach, am 12. Dezember 2010 war er - wiederum in Frankreich - auch beim Slalom siegreich. Natürlich wurde dem Weltcupsieger wieder ein Empfang in seiner Heimatgemeinde ausgerichtet.

Seither hat Marcel Hirscher - zur Freude seiner stetig wachsenden Fangemeinde - viele weitere Erfolge eingefahren. Der Tourismusverband Annaberg-Lungötz ist sehr stolz auf das Ski-Ausnahmetalent und gratuliert sehr herzlich!
Bislang erreichte Marcel Hirscher 17 Weltcupkugeln - bislang! ©SalzburgerLand Tourismus

Die Rekorde des Triumphators

Einzigartige Karriere im Skirennsport

  • Marcel Hirscher ist es gelungen, bis dato 17 Weltcupkugeln zu erreichen. Lediglich zwei Skifahrer liegen hier noch vor ihm: Ingemar Stenmark mit 18 Kugeln und Lindsey Vonn mit 20 Kugeln.
  • Mit der vergangenen Skisaison 2017/18 knackte Marcel Hirscher mit 54 Weltcupsiegen die Rekordmarke von Hermann Maier, einer der bislang erfolgreichsten Skirennfahrer der Welt.
  • Als erster Skirennfahrer überhaupt, gelang Marcel Hirscher der Gesamt-Weltcupsieg sieben Mal in Folge!
  • Bereits viermal wurde Marcel Hirscher zum "Sportler des Jahres" in Österreich gewählt, die Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees wählte Hirscher zum "Europa Sportler des Jahres 2017"
Marcel Hirscher liebt es, in seiner Heimat unterwegs zu sein ©SalzburgerLand Tourismus

Was macht ein Skirennfahrer im Sommer?

Er geht gerne wandern, am liebsten in seiner Heimat Annaberg-Lungötz. Dort, auf der Stuhlalm, hat Marcel Hirscher seine Kindheit verbracht. Es ist ein Platz, zu dem es ihn immer noch und immer wieder hinzieht.

Ein ganz besonderes Erlebnis war für ihn die Klettertour auf die Bischofsmütze im Sommer 2017. Mit einem erfahrenen Guide bezwang Marcel Hirscher den wohl markantesten Gipfel des Gosaukammes.

Marcel Hirscher ganz privat

Herzliche Gratulation: Marcel Hirscher und seine Freundin Laura haben sich im Juni 2018 getraut - sie haben auf Ibiza geheiratet!

Glück hoch drei: In der Nacht zum 7. Oktober 2018 brachte Laura einen Buben zur Welt: Was für eine wunderbare Nachricht!

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken