Annaberg-Lungötz im Salzburger Lammertal im Winter
Mein Annaberg MomentAnnaberg-Lungötz Blog
Mein Annaberg Moment
Anfragen & Buchen
Unterkunft finden
Inhalt

Veranstaltungen im Salzburger Tennengau

Annaberg-Lungötz lädt ein zum Feiern

Tradition und Brauchtum, das macht den Salzburger Tennengau aus. Kultur und Kulinarik gehören in Österreich einfach zusammen. Viele Feste vereinen die Themen in Laufe eines Jahres. Ob Frühlingskräuter, Bergmessen, Bauernherbst oder Adventmarkt - in und um Annaberg-Lungötz gibt es immer etwas zu erleben. Wir feiern gerne und laden dazu herzlich ein!
Dreikönigsreiter auf ihrem Weg von Lungötz nach Annaberg ©Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Die Dreikönigsreiter hoch zu Ross

Tradition zum Neujahr

Jedes Jahr am 5. Jänner, machen sich die Heiligen Drei Könige auf den Weg von Lungötz nach Annaberg, bringen vor den Häusern musikalische Weisen dar und wünschen Glück und Segen für das neue Jahr. Das Besondere daran ist, dass die Könige dabei hoch zu Ross unterwegs sind und alte, überlieferte Kleider dabei tragen. Weitere Begleiter der Reiter sind „Fußknechte“, Rauchfassträger und auch ein Esel. Pünktlich um 9 Uhr starten die Dreikönigsreiter bei der Wirtskapelle in Lungötz, am Abend wird gemeinsame Messe in Annaberg gefeiert.

Viel Spaß auf dem Straßen-Faschingsfest! ©Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Straßenfest am Faschingsdienstag

Buntes Treiben im Ort

Heiße Getränke und coole Rhythmen - das ist das Straßenfaschingsfest in Annaberg! Alljährlich am Faschingsdienstag ab 15.00 Uhr regieren die Faschingsnarren das Ortsbild. Für Musik ist gesorgt, gute Laune und fantasievolle Masken bringen die Gäste zum Fest mit. Und wenn es abends dunkel und kälter geworden ist, dann geht es in den Gasthäusern in der Nähe zum traditionellen Faschingskehraus und Heringsschmaus-Essen. Da kann der Aschermittwoch ruhig noch ein bisschen warten!
Die Musikkapelle Annaberg spielt bei der Bergmesse ©Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Stuhlalm-Bergmesse

Eins sein mit Gott und der Natur

Man muss gar nicht besonders gläubig sein, und doch ist es ein ganz besonderes Erlebnis, wenn Mitte August die Bergmesse auf der Stuhlalm gefeiert wird. Statt in Kirchenbänken sitzt man auf der Almwiese, Bienen summen, Kuhglocken läuten. Die Worte des Pfarrers werden musikalisch begleitet von der Trachtenmusikkapelle. Hier oben fühlt sich alles ein bisschen freier an - Zeit zur Besinnung und Selbstreflektion - lassen Sie sich auf dieses besondere Gefühl einfach ein.
Verschiedene Heufiguren werden alljährlich für das HeuART-Fest gefertigt ©Tourismusverband Annaberg-Lungötz

HeuART im Lammertal

Tradition trifft auf Kunst

Jährlich besuchen tausende Gäste das Lammertal zum HeuART-Fest und immer wieder sind sie von der Kreativität der Heukünstler begeistert. Die Grundideen Bodenständigkeit, Natur, Regionalität und Kunst aus Heu sind die Herzstücke von HeuART.  Beim HeuART-Corso werden kunstvolle Heufiguren, die in wochenlanger Arbeit gestaltet wurden, in Form eines Umzuges den Besuchern präsentiert. Daneben gibt es in der "Genussmeile" verschiedene Schmankerl aus der Region zu verkosten, Handwerker lassen sich bei ihrer Kunstfertigkeit über die Schulter schauen. Das nächste HeuART-Fest findet am 1. September 2019 in Rußbach statt.
An der beschaulichen Hagenmühle im Raubachtal ©TVB Annaberg-Lungötz

Krapfenfest bei der Hagenmühle

Altes Handwerk lebt auf

Das Klappern des Mühlrades hören die Besucher schon von Weitem. Die Hagenmühle im Rauenbachtal/Annaberg aus dem 17. Jahrhundert ist noch immer voll betriebsfähig und wird im Rahmen eines kleinen Festes einmal im Jahr in Betrieb genommen. Eine wahre Besonderheit, denn als die Bauern aufgehört haben, ihr eigenes Getreide anzubauen und zu mahlen, verfielen die meisten der Mühlen. Dem Kustos ist es zu verdanken, dass die Hagenmühle noch heute intakt ist, er führt ihre Funktion vor, dazu gibt es frische Krapfen und Kaffee.
Idyllischer Adventmarkt am Winterstellgut ©Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Adventmarkt am Winterstellgut

Der Zauber der Weihnacht hoch über Annaberg

Der Adventmarkt findet am Sonntag, 02. Dezember und am Sonntag, 16. Dezember 2018 (jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr) statt und beginnt für Sie mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt. Am Winterstellgut angekommen empfangen Sie weihnachtliche Weisen, kulinarisch werden Sie mit Köstlichkeiten, wie Punsch, Glühwein oder Gebäck verwöhnt, bevor Sie durch den ausgesuchten Kunst- und Handwerksmarkt schlendern.
Keine Angst vor den Perchten ©TVB Annaberg-Lungötz

Familienfreundlicher Perchtenlauf

Mystische Wesen bringen Glück im neuen Jahr

"An Fried´, an Reim und an G´sund", also Friede, Glück und Gesundheit, so lautet der Spruch, wenn die Perchten am vorletzten Tag des Jahres in Lungötz erscheinen. Obwohl sie dem Krampus ähnlich schauen, sind die Wesen mythologisch viel älter und vielschichtiger. Anders als der Krampus, schlagen sie nicht zu, sondern streichen mit ihren Rosshaarruten über Menschen, Haus und Gut und bringen so Glück im nächsten Jahr. Lassen Sie sich dieses besondere Spektakel an jedem 30. Dezember nicht entgehen.
Erleben Sie einen facettenreichen Urlaub im Salzburger Land und feiern Sie bei den vielfältigen Festen in der Region mit. So erleben Sie Brauchtum und Tradition, Kunst und Kulinarik des Lammertales unverfälscht und direkt vor Ort.
In Annaberg-Lungötz finden rund um das Jahr zahlreiche kleinere und größere Veranstaltungen statt, zu denen Sie herzlich zum Mitfeiern einladen sind!
Werfen Sie einen Blick in den Veranstaltungskalender und informieren Sie sich über die Events, die während Ihres Urlaubs im Salzburger Lammertal stattfinden.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken