Kulinarik

Krapfen: Einfach zum Anbeißen

Krapfen gehören für mich einfach zum Bauernherbst. Und wenn auf der Rottenhofhütte, im Gebiet der Zwieselalm, die Krapfen-Woche ausgerufen wird, ist das Grund genug, dort einen Besuch abzustatten. Weiterlesen

Rezept: Brennnessel in Kuchenform

Frische Kräuter aus der Natur

Die Natur hat einen kräftigen Schub gemacht: Auf meiner morgentlichen Walking-Tour am Höhenweg und Baumlehrpfad zwischen Annaberg und Lungötz grünt und blüht es überall herrlich!

Aufgefallen sind mir die zahlreichen… Weiterlesen

Wipferlhonig – Gesundes aus der Natur

Wipferlhonig schmeckt nicht nur, er ist gesund!

Mit einem „Pffflop“ öffnet sich das Glas, sofort entströmt ihm wunderbarer Honigduft. Der „Wipferlhonig“  ist so gesehen zwar kein echter Honig, wie ihn die Bienen produzieren, sondern eigentlich… Weiterlesen

Der Almkäse ist schon reif

Beim Almkäse-Fest wurde der neue Bergkäse angeschnitten

Hoch über Annaberg, in der wunderschönen Wanderregion Zwieselalm Dachstein-West, wurde das diesjährige Almkäse-Fest gefeiert. Die Rottenhofhütte hieß die Wanderer herzlich willkommen und auch ich kehrte bei Sennerin Magdalena… Weiterlesen

Faschings-Skifahren in der Skiregion Dachstein-West

Skifahren ist Freiheit auf zwei Brettl

„Skifoarn is des leiwaundste, des ma sich grod vurstölln kann!“ Wolfgang Ambros schrieb sich mit diesem Hit in die Herzen der Skifahrer. Auch ich bin begeisterte Skifahrerin und liebe… Weiterlesen

„Pfiati Gott, schöne Alm!“

Foto: (c) www.michaelwerlberger.at

Dorli Rettenegger ist weitum bekannt für ihre freundliche Art, mit der sie Wanderer auf der Alm empfängt und den Fleiß, mit der sie die ihr anvertraute Hütte in Schuss hält. Legendär sind… Weiterlesen

Genuss-Frühstück am Fischhof, das Ziegenparadies

Das beste kommt am Schluss?

Nun, diese Frage muss ich heute mit ja und nein beantworten. Nein deshalb, weil innerhalb der Tennengauer GenussWochen unglaublich viele und köstliche Veranstaltungen in der ganzen Region geboten wurden. Und… Weiterlesen

Den Almkäse gibt es auch im Tal

Schon um 4.00 Uhr sind die Sennleute Maria und Nicky auf der Loseggalm aufgestanden: „Jetzt werden wir die Kühe melken und dann schauen wir nach dem Käse“, meint Nicky und stapft hinaus. Später ist er… Weiterlesen