Das Lammertaler HeuART-Fest ist eines der Höhepunkte im Salzburger Bauernherbst
Mein Annaberg MomentAnnaberg-Lungötz Blog
Mein Annaberg Moment
Anfragen & Buchen
Unterkunft finden
Inhalt

HeuART im Salzburger Lammertal

Das besondere Traditions-Event im Salzburger Bauernherbst

Inspirierend, verblüffend, einzigartig lautet das Motto des HeuART Festes, dem die Teilnehmer jedes Jahr auf’s Neue gerecht werden. Beim weltgrößten Heuskulpturen-Umzug, abwechselnd ausgetragen in den Orten des Lammertales Annaberg-Lungötz, Abtenau, St. Martin/Tgb. und Russbach, können die Kunstwerke bewundert werden, die Vereine, Firmen und Einzelpersonen in wochenlanger Arbeit aus Heu und weiteren Naturmaterialien fertigen.
Begleitet wird das HeuART-Fest im Lammertal von einem vielfältigen Rahmenprogramm mit musikalischer Unterhaltung, Handwerkskunst und kulinarischen Genüssen.

Das nächste HeuART-Fest - 01. September 2019 in Rußbach am Pass Gschütt

Das Programm für das HeuART-Wochenende

DatumUhrzeitVeranstaltung
Samstag, 31. August 2019  09.00 Uhr HeuART MusiRoas: Mit der Russbacher Hornbahn auf 1.450m auf den Berg. Bei den Almhütten spielen heimische Musikgruppen auf.
Weitere Highlights: Bummelzug "Ameisenexpress", Brunos Bergwelt - Stempelrallye, Alpenblumengarten, Geologisches Panorama
  19.00 Uhr Warm Up HeuART 2019 mit "Die Dorfer" im Festzelt der Freiwilligen Feuerwehr Russbach
Kartenvorverkauf in der Raiffeisenbank Russbach und Abtenau, sowie im Tourismusverband Russbach. Vorverkaufspreis: 8,00 Euro | Abendkassa: 10,00 Euro
Sonntag, 01. September 2019 10.00 bis 17.00 Uhr Traditioneller Handwerker- und GenussMarkt
  11.00 Uhr Weltgrößter Heufiguren Umzug
  Ab 13.00 Uhr Musikalische Unterhaltung bei den verschiedenen Vereinsständen & Zelten
  13.30 Uhr Konzert der Trachtenmusikkapelle Annaberg
  13.45 Uhr und 16.00 Uhr Führung in der Pfarrkirche Russbach mit Pastoralassistent Mag. Stefan Scheichl
  14.15 Uhr Musik zum Zuhören und In-sich-kehren mit dem Ensemble "Drei-Eck" mit Orgelbegleitung von Pater Virgil in der Pfarrkirche Russbach
  15.00 Uhr Prämierung der Heufiguren im Festzelt der FF Rußbach, anschließend dort Verlosung der großen HeuART-Tombola und HeuART-Gewinnspiel
  15.30 Uhr Führung durch den Bibelgarten mit Univ. Prof. Mag. Dr. Fritz Seewald sowie Ausklang der HeuART-Woche mit Live Musik
  ganztägig Oase der Ruhe und Besinnung in der Pfarrkirche Russbach
Kinderschminken, Sandbildermalen beim Festzelt der FF Russbach
Heubasteln und Heuhüpfen im Wasserpark
Hier geht es zum HeuART-Folder mit allen Informationen rund um HeuART und die HeuART-Woche.

EINTRITT SONNTAG HEUARTFEST:
9,00 Euro - Kartenvorverkauf im Tourismusverband Russbach möglich

Entdecken Sie die zahlreichen Heufiguren entlang des Pfades  ©TVB Annaberg-Lungötz
Martha Dullnig
Der Heufigurenweg
Viele der Heufiguren finden nach dem Fest ihren festen Platz auf dem Heufiguren-Weg im Zentrum von Annaberg Richtung Kopfberg hinauf. Dort können Sie sie beinahe das ganze Jahr über bestaunt werden.

Übrigens führt auch ein Teil des "Gaudi-Golf" Parcours am Heufiguren-Weg vorbei. So lassen sich diese beiden besonderen Attraktionen von Annaberg mit Spiel & Spaß kombinieren.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken