Donnerkogel 2054m
Donnerkogel 2054m
Von der Bergstation der Riedelkarbahn über den Törlecksattel zum Großen Donnerkogel.
Gehzeit ca. 2,5 Std.
Angerstein 2100m
Angerstein 2100m
Vierstündige Tour vom Parkplatz Pommer über Stuhlalm und Große Weitscharte zum Gipfel.
Trittsicherheit erforderlich.
Glatschofenkogel 2078m
Mandlkogel 2279m
Mandlkogel 2279m
In 4 bis 5 Stunden geht es vom Parkplatz Pommer über Stuhlalm, Jagdhütte und Gamsfeldklamm zum Gipfel.
Trittsicherheit erforderlich.
Großwand
Bischofsmütze 2458m
English Deutsch

Wochenpost

TENNENGAU PLUS CARD AUSFLUGSZIELE VERANSTALTUNGEN ROUTENPLANER Blog

SUCHEN & BUCHEN

Anreise: Kalender
Abreise: Kalender
Zimmer: Erw.:
Kinder (Alter eingeben, z.B. 2, 7)
Erlebnis & Genuss Touren im Tennengau
SALZBURGERLAND CARD
Freier Eintritt zu über 190 Sehenswürdigkeiten im ganzen Salzburger Land! SalzburgerLand Card

Di

Sonne-05.png_img

8°C

Mi

Sonne-02.png_img

11°C

Do

Sonne-01.png_img

12°C

KONTAKT

TOURISMUSVERBAND
ANNABERG-LUNGÖTZ
5524 Annaberg Österreich

Tel.: 0043 (0)6463 8690
Fax: 0043 (0)6463 600 15
E-Mail Impressum
Mobile Version

Eule

Klettern im Annaberg Lungötz

Am Klettersteig Donnerkogel wird das Klettern zum Vergnügen

 

  Der Klettersteig Donnerkogel startet über dem Törleck mit einer leichten Steigung. Der Schwierigkeitsgrad steigt bei dem Felszacken des Kleinen (1919m) und des Großen Donnerkogel (2055m) stetig an, so dass dieser Klettersteig auch für erfahrene Kletterer eine Herausforderung darstellt.

Streckenverlauf:

Ausgehend von der Gablonzer Hütte (neben der Bergstation) geht es über zwei Etappen und 400 Höhenmeter zum Gipfelkreuz des Großen Donnerkogels. Die Aufstiegsdauer beträgt ca. 3 Stunden und der Schwierigkeitsgrad reicht von mittel bis hoch. Besonders die erste Etappe ist auch für angehende Kletterprofis bestens geeignet.

Schwierigkeitsgrad: C - D

Ausführliche Informationen, Bilder und Routenbeschreibung erhalten Sie auf www.bergsteigen.at

TIPP

Geführte hochalpine Wanderung auf die Gipfel des Gosaukammes z.B. Tour auf den Angerstein, Überschreitung Donnerkogel und Strichkogel auch auf die mächtige Bischofsmütze - je nach Können und Kondition.

Absprache und Anmeldung bei Freeride alpin