Donnerkogel 2054m
Donnerkogel 2054m
Von der Bergstation der Riedelkarbahn über den Törlecksattel zum Großen Donnerkogel.
Gehzeit ca. 2,5 Std.
Angerstein 2100m
Angerstein 2100m
Vierstündige Tour vom Parkplatz Pommer über Stuhlalm und Große Weitscharte zum Gipfel.
Trittsicherheit erforderlich.
Glatschofenkogel 2078m
Mandlkogel 2279m
Mandlkogel 2279m
In 4 bis 5 Stunden geht es vom Parkplatz Pommer über Stuhlalm, Jagdhütte und Gamsfeldklamm zum Gipfel.
Trittsicherheit erforderlich.
Großwand
Bischofsmütze 2458m
English Deutsch

Wochenpost

TENNENGAU PLUS CARD AUSFLUGSZIELE VERANSTALTUNGEN ROUTENPLANER Blog

SUCHEN & BUCHEN

Anreise: Kalender
Abreise: Kalender
Zimmer: Erw.:
Kinder (Alter eingeben, z.B. 2, 7)
Erlebnis & Genuss Touren im Tennengau
SALZBURGERLAND CARD
Freier Eintritt zu über 190 Sehenswürdigkeiten im ganzen Salzburger Land! SalzburgerLand Card

Di

Sonne-05.png_img

8°C

Mi

Sonne-02.png_img

11°C

Do

Sonne-01.png_img

12°C

KONTAKT

TOURISMUSVERBAND
ANNABERG-LUNGÖTZ
5524 Annaberg Österreich

Tel.: 0043 (0)6463 8690
Fax: 0043 (0)6463 600 15
E-Mail Impressum
Mobile Version

Eule

Wandern im Salzburger Lammertal

Lehrpfade und Pilgerwege im Salzburger Land

Wanderungen durch die Salzburger Bergwelt sind entspannend und abenteuerreich und mitunter auch sehr lehrreich: Lernen Sie beispielsweise regionstypische Pflanzen, Bäume und Kräuter kennen.


Kraftplatz mit Blick zum Gosaukamm

Gesundheits- und Baumlehrpfad mit Natur-Kneippanlage, Heufiguren- und Sagenwanderweg, Lammertaler Urwald, Treppensteig auf den Gipfel des mystischen Kopfberges, Wanderung zum Naturbiotop Gerzkopf oder zum Kopflackengeist bei der Kopflacke.

Erleben Sie den Zauber der Bergwelt im Lammertal – wunderbare Gipfel, saftig grüne Bergwiesen, duftende Blumen und Kräuter, rauschende Bäche – all das garantiert Ihnen echte Sommerfrische.

300 Jahre alte Tanne

 

Baum-Wanderungen im Salzburger Land

Kennen Sie den "Lammertaler Wächter"? Diese bereits 300 Jahre alte Tanne ist sagenhafte 48 Meter hoch und steht mit vielen anderen riesigen Bäumen im sogenannten Lammertaler Urwald.

Riesige Bäume am Höhenweg-Baumlehrpfad

 

Höhenweg-Baumlehrpfad


Auf dem Höhenweg-Baumlehrpfad in Annaberg werden viele regionstypische Bäume beschrieben. Der Weg ist auch mit Kinderwagen bequem begehbar und führt zu der erfrischenden Naturkneippanlage und vorbei an einigen Qi-Gong-Stationen.

Treppensteig auf den Gipfel des Kopfberges

 

Treppensteig


Der errichtete Treppensteig führt auf den Gipfel des Kopfberges. Dort oben erwartet Sie die Statue der Ortspatronin, Hl. Anna auf einem lauschigen Logenplatz.
Um 200 Stufen, dem Himmel ein Stück näher…
hören Sie die Stille der Natur …
spüren Sie es selbst …
es lohnt sich.

Treffen Sie originelle Figuren am Heufigurenweg

 

Heufigurenweg

Bei einer Wanderung auf dem stimmungsvollen Annaberger Heufigurenweg machen Sie Bekanntschaft mit verschiedenen Lammertaler Heufiguren.

Seit September 2001 gibt es das HeuART-Fest, für welches diese Figuren gestaltet werden. Mittlerweile ist das HeuART-Fest ein fixer Bestandteil des Salzburger Bauernherbstes.

TIPP: Der Heufigurenweg ist übrigens Teil des neu angelegten Gaudi Golf Parcours.

 Buchen Sie die günstige Pauschale für das ganze HeuART-Wochenende!

 


Die Stuhlalm am SalzAlpenSteig in Annaberg mit der Bischofsmütze

 

SalzAlpenSteig

Mit insgesamt 230 km und 18 Etappen bietet der SalzAlpenSteig zahlreiche Facetten für geübte Wanderer und erholungssuchende Naturliebhaber.

Eine enorm aussichtsreiche Rundtour unterhalb des Gosaukamms mit grandiosen Ausblicken auf das Tennengebirge und die Pongauer-Grasberge bietet die SalzAlpenTour rund um Annaberg. Buchen Sie die günstige Pauschale und erkunden Sie die herrliche Bergwelt in und um Annaberg.

Mitmachen und gewinnen:

Das Wandermagazin ruft zur Wahl der Schönsten Wanderwege 2017 auf, darunter auch der SalzAlpenSteig. Die Wege werden im „Wahlbüro“ auf www.wandermagazin.de/wahlbuero bis zum 30.6.2017 zur Abstimmung gestellt. Unter den Wählern werden wertvolle Sachpreise verlost!

Verschiedene Pilgerwege durch Salzburg

Die folgenden Pilgerwege führen durch das Salzburger Lammertal
St. Rupert Pilgerweg Für wahre Wander- und Pilgerfreunde bietet sich der St. Rupert Pilgerweg an. Der Weg führt über etwa 75 Kilometer von St. Gilgen nach Bischofshofen und verbindet damit den Tennengau mit dem Flachgau. Natürlich kann auch nur ein Teil der Strecke zurückgelegt werden.
Leonhard Pilgerweg

Er führt vom Salzburger Dom zur Leonhardskirche bei Tamsweg. Jedes Jahr findet im Juli eine geführte Pilgerwanderung von Salzburg nach Tamsweg statt. Aber auch "auf eigene Faust" kann gepilgert werden.
Die Wegbeschreibung gibt Auskunft über die Route auf dem Leonhardpilgerweg.

Arnoweg Zwischen Klammen und Gipfeln windet sich der geschichtsträchtige Arnoweg. Hier wandeln Sie auf den Spuren der Kirche – wurde der Weg doch nach Bischof Arno benannt, den der Papst im Jahre 798 zum Erzbischof ernannte.
Tipp: Haben wir Ihre Neugierde geweckt und Ihnen Lust auf einen Wanderurlaub im Lammertal geweckt? Nehmen Sie gleich mit dem Tourismusverband Annaberg-Lungötz Kontakt auf. Sie werden gerne und fachkundig beraten.

Hölzerne Schafe vor der Stuhlalm

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Treffen Sie originelle Kreaturen am Heufigurenweg